Projekt: Kreuzstele Friedhof Lauchringen

Montage einer Kreuzstele aus Edelstahl mit Verkleidung aus grauem Flex Sandstein auf dem Friedhof der Gemeinde Lauchringen. Die freistehende Kreuzstele beinhaltet 16 Urnenkammern für je zwei Urnen.

Als Verkleidung wurde ein grauer Farbton mit roten und weißen Strukturen gewählt. Die Grabplatten sind passend dazu aus grauem Barwald Sandstein gefertigt und wurden mit Hilfe eines nicht-sichtbaren Verschlusses auf die Urnenkammern gesetzt. Passende Ablageplatten aus grauem Sandstein wurden in Höhe der einzelnen Urnenkammern integriert und erlauben den Angehörigen das Abstellen von Trauerschmuck.

Aufgrund der modularen Bauweise und des geringen Gewichts der Urnenstelen erfolgte die Montage innerhalb von 3 Stunden vor Ort. Der Friedhofsbetrieb wurde dadurch nicht gestört.

Menü