Projekt: Kreuzstelen Friedhof Deidesheim

Errichtung von zwei Kreuzstelen aus Edelstahl mit heller Sandsteinverkleidung und Verschlussplatten aus hellem Sandstein auf dem Friedhof Deidesheim. Die beiden Kreuzstelen beinhalten jeweils 16 Urnenkammern für je zwei Urnen, so dass insgesamt 32 Urnenkammern geschaffen worden.

Die helle Sandsteinverkleidung bildet eine sehr schöne und pflegeleichte Oberfläche. Die Oberfläche wird grundiert und versiegelt.

Die Grabplatten sind aus hellem Sandstein gefertigt. Ein nicht-sichtbares Verschluss-System verhindert den unbefugten Zugriff. Passende Ablageplatten wurden in Höhe der einzelnen Urnenkammern montiert und ermöglichen den Angehörigen das Ablegen von Trauerschmuck. Die obere Abdeckung ist ebenfalls aus hellem Sandstein gefertigt und steht umlaufend 4 cm über.

Die Montage der Kreuzstelen erfolgte innerhalb eines Tages.

Menü